Bereits seit fast 20 Jahren gibt es diese Gruppe, die erfolgreich von Dana Diekmann und Maren Schumacher trainiert wird. Begonnen haben sie als Leistungsturnerinnen in der Bezirksliga, doch nach mehreren guten Platzierungen dort (beste Platzierungen: 1. Platz in der 2. Bezirksliga im Jahr 2000 und 3. Platz in der 1. Bezirksliga im Jahr 2003) wechselten sie zum TurnerGruppenWettstreit. Diese Wettkampfform ist ein reiner Mannschaftswettkampf bei dem man aus mehren Diziplinen vier (bzw. drei beim TGW-light) auswählen muss. Unsere Mädels haben sich dabei auf Turnen in der Gruppe, Tanzen, Medizinballweitwurf und Staffellauf spezialisiert. Dabei werden sie mit jedem Mal besser:

Deutsche Meisterschaften 2005:  Platz 26 von 106

Westfalenmeisterschaften 2006:  Platz 4

Deutsche Meisterschaften 2006:  Platz 10

Westfalenmeisterschaften 2008:  Platz 2 (TGW light)               

Deutsche Meisterschaften 2008:  Platz 9      

Landesmeisterschaften     2011:  Platz 5

Bei unseren Großveranstaltungen sind diese Mädels immer wieder ein Highlight: so begeisterten sie 2002 als Eingeborene bei Lili und 2008 mit einer tollen Schwarzlicht-Show bei Diamonds.

Auch beim Feuerwerk der Turnkunst 2007 überzeugten sie die 3000 Zuschauer in der Kampa-Halle mit einer gekonnten Bodenübung. Im Jahr 2010 gab es den zweiten gelungenen Auftritt beim Feuerwerk der Turnkunst, der zudem von weiterenTurnerinnen aus der Leistungsriege I tatkräftig unterstützt wurde. Und auch 2013 waren sie wieder als Lokalgruppe dabei. Getreu dem Feuwerk der Turnkunst-Motto "next Generation" wurden die TGW-Mädels tatkräftig von den jüngeren Leistungsriegen unterstützt und verkörperten so die "nächste Generation".

Mittlerweile sind die Mädels Mitte 20 und trainieren nur noch einmal wöchentlich (freitags von 16.45 - 18.30 Uhr) in Halle II) - wer Lust hat und turnerische Vorkenntnisse besitzt, sollte einfach mal in der Halle vorbeischauen.