sachsenro fahne

Die "Sachsenroß"-Familie hat in der Vorweihnachtszeit einen großen Verlust zu verkraften. Unser Ehrenvorsitzender Helmut Rüter verstarb im Alter von fast 86 Jahren.

Helmut hat den TV Hille über Jahrzehnte als Kapitän durch alle Stürme gelenkt und "seinen" Verein geprägt und stetig weiterentwickelt wie kein anderer vor ihm. Durch sein vorbildliches Engagement und seine Zielstrebigkeit war er für alle ein Vorbild. Wir verneigen uns voller Dankbarkeit vor Helmut.

 

 

  

Helmut hat jederzeit mit Interesse das Geschehen im Verein verfolgt und er hätte sicher gewollt, dass es im "Sachsenroß" möglichst schnell in gewohnter Weise weitergeht.

So blicken wir heute zufrieden auf ein sportlich und kulturell erfolgreiches Jahr 2015 zurück und geben gleichzeitig einen Ausblick auf 2016. Wir denken und hoffen, dass wir unseren Verein in Helmuts Sinne weiterführen und -entwickeln.

Für 2015 gilt es im Besonderen unsere SWW, die Eventabende der 1. Handballherren, die Heimspieltage unserer JSG H2-Jugendmannschaften, das Projekt "Sportbrücke" von Mareike Netzeband sowie die Eröffnung der neuen Flutlichtanlage zu nennen.

Einen besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle dem Redaktionsteam unserer "SI" für die tollen Ausgaben zu den Heimspielen unserer "Ersten" aussprechen!

Dass man als Verein nicht den Tunnelblick bezogen auf sein eigenes Fortkommen haben sollte, beweist das Projekt "Wir machen das Licht an!". Hier haben sich sechs Kooperationspartner gefunden, die innerhalb eines Jahres Beachtliches auf die Beine gestellt haben.
Die Synergien dieser guten und partnerschaftlichen Zusammenarbeit haben den Vorstand dazu bewogen, die SWW 2016 gemeinsam mit dem SC Hille zu veranstalten. Als Verein beschreiten wir damit einen neuen Weg und wollen dadurch alle Hiller zum Sport miteinander bewegen.

Wie bereits mehrfach in den Medien kommuniziert, sieht sich der TV "Sachsenroß" Hille als Breitensportverein, einen Treffpunkt für Jedermann, der Spaß an der Bewegung hat. Bei uns sind Jung & Alt, Leistungs- und Hobbysportler/-innen gleichermaßen willkommen. Dies soll auch in Zukunft so bleiben!

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Freunden und Förderern, Übungsleitern/-innen, Schiedsrichtern/-innen und Ehrenamtlichen des TV Hille für ihr Engagement. Wir wünschen allen "Sachsenrössern" ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2016.

 

Frank Grannemann
2. Vorsitzender
Im Namen des Vorstandes des TV "Sachsenroß" Hille

img11