logo new  Liebe Mitglieder, Freunde, Sponsoren und Förderer des TV "Sachsenroß" Hille,

ein herzliches Willkommen zur neuen Handballsaison 2018/19. Wir freuen uns schon riesig auf hochanspruchsvolle Trainingseinheiten, auf packende Spiele und nervenaufreibende Stunden in der Sachsenroß Arena, auf viele verdiente Siege, möglichst wenige Niederlagen, auf treue alte und begeisterte neue Fans und auf ein paar schöne Stunden auch bei unseren Events. Diese Mannschaften haben den Grundstein für eine erfolgreiche Saison in den letzten Monaten in der Vorbereitung gelegt.

Nach der letzten Saison müssen sich unsere 1. und 2. Herren an eine neue Spielklasse gewöhnen. Nach dem letztjährigen Abstieg unserer 1. spielt diese nun in der Bezirksliga Minden-Lübbecke. Wir freuen uns sehr, dass mit Henning Bringewatt ein erfahrenes Sachsenroß das Traineramt übernommen hat. Mit "Michel" Franke als Co-Trainer möchten wir einen alten Bekannten ganz herzlich begrüßen! Falls erforderlich, wird er den Jungs sicherlich auch mal "Feuer unter'm Arsch" machen...

Die 2. Herren kämpfen in diesem Jahr zusammen mit den 3. Herren in der 1. Kreisliga um Punkte. In der Vorsaison hat die 2. die Bezirksliga als Tabellendritter verlassen. Unsere Dritte konnte die Saison in der 1. Kreisliga als Tabellenvierter beenden. Wir dürfen also gespannt sein, wo diese beiden Mannschaften in der kommenden Saison landen. Ötte Reimler und Torben Heuer werden sicherlich das Beste aus unseren Mannschaften rausholen.

Unserer 4. hat in der letzten Saison in der 2. Kreisligar von Spieltag 5 bis Spieltag 21 vom letzten Tabellenplatz gegrüßt. Durch eine Energieleistung zum Ende der Serie konnte allerdings die Klasse gehalten werden. Nicht unerheblichen Anteil daran hatte die Rückkehr von Kurt Droste an seine alte Wirkungsstätte. Nachdem er schon die A-Jugend der JSG H2 trainierte, übernahm er im Laufe der Saison auch das Traineramt bei der 4.

Die 1. Damen konnten ihre Erfolgsgeschichte weiterschreiben und grüßt in der nächsten Saison als unsere spielhöchste Mannschaft aus der Landesliga. In einem packenden Saisonfinale konnte im Vorjahr die Klasse auf dem 9. Platz gehalten werden. Nun gilt es sich weiter in der Liga zu stabilisieren.

Auch bei den Damen spielt eine Mannschaft in der Bezirksliga. Die 2. Damen konnte in der vergangenen Spielzeit als Aufsteiger die Klasse ebenfalls halten. Auch dies ist nicht selbstverständlich. Mussten die Mädels doch fast ausschließlich gegen die Erstvertretungen der anderen Vereine antreten.

Unsere Handball-Jugend unter dem Dach der JSG H2-Handball Hille-Hartum hat zum Serienende 2017/18 die Kooperation mit unserem Nachbarn NSM-Nettelstedt beendet und versucht einen Neustart in Eigenregie. Die Zusammenarbeit mit unserem Partner TuS Hartum klappt nach wie vor reibungslos. Schwieriger gestaltet sich da die Suche nach Übungsleitern, Betreuern und  weiteren "helfenden Händen". Wer also Zeit und Lust verspürt zu unterstützen, bitte bei den Verantwortlichen der H2 melden. In der nächsten Saison nimmt die JSG mit neun Mannschaften am Spielbetrieb teil. Auch diesen Teams wünschen wir viel Erfolg und tolle Spiele in der neuen Saison.

Natürlich besteht der TV Hille nicht nur aus Handball. Auch in den anderen Abteilungen herrscht rege Betriebsamkeit. Die Tennis- und Tischtennisabteilungen freuen sich über einen sehr guten Zulauf. Und auch unsere Turn- und Breitensportabteilung wächst stetig und stellt derzeit 8 Erwachsenen- und 8 Jugend-/Kindergruppen auf die neue Saison ein. Ein Highlight werden dabei sicher wieder die Rundenwettkämpfe der 1.-3. Bezirksliga sein, an denen die Hiller mit zwei Mannschaften teilnehmen. Auch die Kurse erfreuen sich nach wie vor großer Beliebheit und werden in ihrem Repertoire ständig erweitert. Wir dürfen gespannt sein, was sich "die Schumis" als nächstes einfallen lassen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Trainern, Co-Trainern, Schiedsrichtern und allen ehrenamtlichen Helfern, die unseren Vereinsbetrieb durch ihre tolle Unterstützung erst möglich machen. Ihr seid die Besten!

Bedanken möchten wir uns natürlich auch bei unseren Sponsoren und unserem Förderverein für die großartige Unterstützung. Wir wissen, dass dies nicht immer selbstverständlich ist.

Wir wünschen uns allen eine erfolgreiche Saison und unseren Zuschauern packende Spiele und Wettkämpfe in der Sachsenroß Arena. Vor allem aber wünschen wir uns ein gutes und faires Miteinander auf und auch neben dem Spielfeld.

Jeder, der sich sportlich oder ehrenamtlich einbringen möchte, oder einfach nur zum Anfeuern vorbeikommen möchte, ist bei uns jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns über neue und alte Gesichter!

 

Mit sportlichem Gruß

Vorstand TV "Sachsenroß" Hille