k IMG 0006Sie arbeiten ehrenamtlich. Sie haben das Sport treiben in ihrem Leben fest verankert. Sie setzen sich für Kinder und Jugendliche ein. Sie wollen gewinnen und kämpfen um Punkte. Und sie lieben das gesellige Beisammensein mit ihren Freunden und Mannschaftskameraden nach dem Sport. Das trifft genauso auf Vereinsmitglieder im TV Hille wie auch im SC Hille zu.

Diese Basis ist in beiden Vereinen dieselbe. Doch in den angebotenen Sportarten gibt es Unterschiede. Während man in der Gemeinde Hille nur beim SC Hille das Fußballspielen von der Pike auf lernen kann, ist der Traditionsverein TV „Sachsenroß“ inzwischen seit fast 100 Jahren ein Verein mit vielen Sparten. Turnen, Handball, Tischtennis, Tennis, Leichtathletik und diverse Breiten- und Gesundheitssportangebote sind unter dem Dach TV Hille vereint.

Jahrelang machte jeder Verein „sein Ding“. Der SC Hille trainierte und spielte in Hartum und Haddenhausen Fußball, der TV Hille belegte Trainingseinheiten in den Sparten Handball, turnen, Tischten is, Breitensport und Leichtathletik in beiden Hiller Sporthallen und spielte Tennis auf der Vereinsanlage.

Mit der Verlagerung der Vereinsaktivitäten des SC „ins Dorf“ auf den Sportplatz des Schulzentrums änderte sich das. Als im letzten Jahr SC und TV Hille gemeinsam mit dem SuS Neuenbaum, dem CVJM Hille und beiden Hiller Schulen das „LICHT AN“ machte und eine Flutlichtanlage auf dem Sportplatz installiert werden konnte, war den Verantwortlichen endgültig klar: Zusammen geht mehr!

Der nächste folgerichtige Schritt ist die erstmals gemeinsam veranstaltete Sportwerbewoche 2016. „Wir können voneinander profitieren und sind voller Vorfreude“, sagt Friedrich Rohlfing, 1. Vorsitzender des SC Hille. „Wenn man sieht, wie engagiert das Orgateam die Sportwerbewoche vorbereitet hat, können wir uns nur wünschen, dass viele aktive Sportler und Zuschauer auf den Platz kommen.“ ergänzt Matthias Grannemann, Vereinsvorstand vom TV „Sachsenroß“.

Wenn dann noch das Wetter mitspielt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen...

SC Hille - Kurzportrait

Der SC Hille bietet in der Gemeinde Hille als einziger Fußballverein die Möglichkeit an, dass Fußballspielen von der Pike auf zu lernen. Früher trug er seine Fußballspiele im Seniorenbereich ausschließlich in Hartum aus. Die Jugendspiele, für die bis 2010 noch eine Spielgemeinschaft bestand, fanden ebenfalls in Hartum oder auch in Haddenhausen statt.

Mit der Gründung einer eigenständigen Jugendabteilung im Jahr 2010 wurde den Verantwortlichen des SC Hille schnell klar, dass, auch wenn Fußball für alle neun Ortschaften angeboten wird, man seine Vereinsaktivitäten „ins Dorf“, genauer auf den Sportplatz des Schulzentrums Hille, verlagern muss. Seit dem „Umzug“ auf die Sportanlage in Hille konnte der „SC“ seine Jugendabteilung seit 2010 sukzessive ausbauen und seine Präsenz im „Dorf“ und den Ortschaften erweitern. Auch im Bereich der Senioren stellt der SC Hille mittlerweile eine 3. Mannschaft, in der überwiegend Handballer, auch aus den Reihen vom TV „Sachenroß“ Hille, gegen den Ball treten.

Auch räumlich gesehen ist der SC Hille auf der Sportanlage angekommen, davon zeugt das in viel Eigenarbeit errichtete SC-Jugendhaus direkt am Sportplatz. Das Projekt „LICHT AN“ mit der neuen Flutlichtanlage als tolles Resultat haben die Rahmenbedingungen weiter verbessert.

TV „Sachsenroß“ Hille - Kurzportrait

Der TV Hille mit gut 1000 Mitgliedern und fast hundertjähriger Traditionist breit aufgestellt: Handball war und ist die Säule, die in der Öffentlichkeit am meisten wahrgenommen wird. Die 1. Herrenmannschaft zieht bei zahlreichen Lokalderbys in der Landesliga immer wieder Zuschauer in die Sporthalle. Teilweise stehen diese Events unter einem besonderen Motto und haben eine stimmungsvolle dritte Halbzeit... Im Jugendbereich wird über Kooperation (mit der JSG NSM-Nettelstedt) und die Spielgemeinschaft „H2“ mit dem TuS Hartum allen Altersklassen die Möglichkeit des Handballspielens angeboten.

In der Abteilung Turnen / Breitensport finden viele Sportlerinnen und Sportler ihr Betätigungsfeld. Vom allgemeinen Kinderturnen ab Kleinkindalter über Gerätturnen für Mädchen mit dem Ziel, an Wettkämpfen teilzunehmen, bis zu Aerobic- und Gymnastikgruppen für Erwachsene reicht das Repertoire. Dazu kommen diverse Kurse im Bereich des Gesundheitssports. Die Sparten Tischtennis, Tennis und Leichtathletik bieten weitere Bewegungsmöglichkeiten im Freizeit- und Wettkampfbereich an. Kurzum: Im TV Hille gibt es viele Möglichkeiten der sportlichen Betätigung!